Wipfli als Gemeinderätin gewählt

Aktualisiert: Sept 27

In Erstfeld kam es zur Kampfwahl um einen Gemeinderatssitz. Mit 557 Stimmen gewann Bernadette Wipfli-Epp die Wahl, der Gegenkandidat erhielt 253 Stimmen.


Gemeindevizepräsident Josef Zgraggen (CVP) tritt aus dem Erstfelder Gemeinderat zurück. Deshalb braucht es ein neues Mitglied im Gremium.


Bernadette Wipfli-Epp hat Lust, sich für die Gemeinde einzusetzen und aktiv mitzuwirken. Die 47-Jährige arbeitet im Alters- und Pflegeheim Spannort als Pflegefachfrau und Teamleiterin auf einer der drei Abteilungen. Sie fühlt sich mit ihrer Familie in Erstfeld ins Dorfleben integriert und ist in verschiedenen Vereinen aktiv wie beispielsweise in der Trachtengruppe. Für das Amt als Gemeinderätin wurde sie von der CVP-Ortspartei angefragt. Sie sei motiviert, die nötige Energie aufzuwenden und sich als Gemeinderätin für das Wohl der Menschen in der Gemeinde einzusetzen.


Lebenslauf

wipfli--
.pdf
Download PDF • 66KB